AfD: Nicht unterschreiben!

0

Hahaha! Da hat doch tatsächlich jemand das Gerücht bei den AfD-Wählern gestreut, man könne Wahlbetrug verhindern indem man seinen Wahlzettel unterschreibt.

Das Ganze zog offenbar so weite Kreise, dass die AfD Niedersachen nun extra den hauseigenen Grafiker herangezogen hat, um plakativ zu erklären, dass das ja wohl nicht richtig und der Stimmzettel damit ungültig ist.

afd-stimmzettel-unterschreiben

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT