Mit Eristoff zu den größten Festivals Europa!

0

Sponsored Video

Leute! Der Sommer ist da und mit ihm die Festival-Saison 2016. Konzerte, Events, Parties … die beste Zeit eures Lebens – wenn ihr doch nur daran teilhaben und dabei sein könntet.

Noisey-Eristoff-HeaderDer Sommer ist die Jahreszeit, in der man dem Gefühl von Freiheit näher ist, als jemals im restlichen Jahr. Macht die Nacht zum Tage. Immer wieder. Und genießt die Zeit mit völlig Fremden und euren besten Freunden.

Sei spontan, tue Dinge, die Du nie bereuen und auf die Du stolz sein wirst. Dinge, die auch wir tun würden. Der Sommer ist Freiheit und Spontanität. Punkt.

 

 

ERISTOFF Wodka und Noisey verlosen Tickets inklusive Anreise zu den größten und wichtigsten Festivals in Europa. Alles, was du dafür machen musst, ist auf dieser Seite nach weiteren informationen Ausschau zu halten. Wir wünschen euch viel Erfolg und – im besten Fall – direkt auch noch die Zeit eures Lebens!

Über Eristoff

Ursprünglich wurde der Vodka von der georgischen Fürstenfamilie ERISTOFF im Jahre 1806 in und für Georgien produziert. Doch schon bald darauf erlangte der ERISTOFF Vodka großes Ansehen in weiteren Teilen Europas. Nach der russischen Revolution gelangte Eristoff nach Italien. In Mailand wurde der Wodka bis zur Aufhebung des Exils 1956 weiterproduziert.

Ab 1960 übernahm der italienische Hersteller Martini & Rossi die Produktion im großen Stil, erstmals wurde das Produkt auch für den Export hergestellt. Der Rest ist Geschichte. Das Originalrezept von 1806, nach dem bis heute ERISTOFF hergestellt wird, blieb bis zum letzten lebenden Nachkommen ein streng gehütetes Familien-Geheimnis. Es wurde von Generation zu Generation in der Eristoff Familie weitergereicht.

Noch heute findet man auf jeder Flasche Eristoff Vodka die Unterschrift von Prinz Nicolai.

Aus 100% purem Getreide mit dem perfekten Grad an Feuchtigkeit gewonnen, wird ERISTOFF Vodka in einem dreistufigen Prozess destilliert und holzkohlegefiltert um

ERISTOFF hat seit seiner Erfindung in Georgien Anfang des 19. Jahrhunderts große Popularität in ganz Europa und darüber hinaus erreicht.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT